Home/Event/Mentales Selbstmanagement: Depression und Suizidprophylaxe

Mentales Selbstmanagement: Depression und Suizidprophylaxe

01.06.2021

Ursachen und Erkennung von Selbsttötungen
Im Verlauf des Lebens erkrankt etwa jede 5. Person irgendwann an einer Depression. Depressionen führen zu erheblichem Leiden und sind Hauptursache von Selbsttötungen.

Depressionen und daraus erwachsende Selbstgefährdungen können wirksam behandelt werden: In diesem Vortrag von Dr. med Thomas Meier werden die Erkrankung und deren Behandlung erklärt sowie Hinweise zum Erkennen von Suizidalität und dem hilfreichen Umgang damit vermittelt.

Diese Veranstaltung ist kostenlos und findet von 19.30 bis 21.00 Uhr im BZB Buchs statt.