Home/Angebote/Gesundheitsforum

Gesundheitsforum

Einmal jährlich bietet das vom Patientenbeirat des Ärztenetzwerks PizolCare konzipierte Gesundheitsforum die Möglichkeit, wichtige Themen des Gesundheitswesens mit Betroffenen und Fachleuten zu diskutieren. Der Anlass ist öffentlich, der Eintritt frei.

19. Forum am 06.11.2018 / aktuelles Thema folgt
18. Forum am 07.11.2017 / Ist die IV noch fair?
17. Forum am 08.11.2016 / Genanalysen: Personalisierte Medizin
16. Forum am 03.11.2015 / Selbstbestimmung im letzten Lebensabschnitt
15. Forum am 04.11.2014 / Pflegefinanzierung
14. Forum am 05.11.2013 / Unsere Spital-Landschaft morgen
13. Forum am 06.11.2012 / Medizinische Aspekte des neuen Erwachsenenschutzrechts
12. Forum am 02.11.2011 / Das CHF 100’000.–/Lebensjahr-Urteil
11. Forum am 02.11.2010 / Problematische Einführung der Fallpauschalen (DRG)
10. Forum am 03.11.2009 / Pflegefinanzierung? / Altwerden zwischen Kreuzfahrtleben und Armengenössigkeit im Heim
9. Forum am 04.11.2008 / Exit, Dignitas, Hospiz oder Patientenverfügung? Was ist für mich das Richtige? / Sterbebegleitung zwischen Religion, Menschenmedizin und Selbstbestimmung
8. Forum am 06.11.2007 / Möglichkeiten und Grenzen der Alternativmedizin / Was nützt und was wird überhaupt noch bezahlt?
7. Forum am 07.11.2006 / Härtere Gangart bei der Sozialversicherung / Was sind Scheininvalide, was wird überhaupt noch bezahlt?
6. Forum am 08.11.2005 / Viel Gewicht – wenig Bewegung, Killer des 21. Jahrhunderts? / Definitionen, Folgen und Gegenstrategien!
5. Forum am 09.11.2004 / Aufwändige Medizin im letzten Lebensabschnitt / Was wird gewünscht und was ist bezahlbar?
4. Forum am 04.11.2003 / Chronische Schmerzen gemeinsam bewältigen / Betroffene, Angehörige und Behandelnde suchen nach hilfreichen Wegen
3. Forum am 27.05.2003 / Organspenden rettet Leben / Medizinische und ethische Fragen zum Thema Organtransplantationen
2. Forum am 05.11.2002 / Psychische Krankheit gemeinsam bewältigen / Betroffene, Angehörige und Behandelnde suchen nach hilfreichen Wegen
1. Forum am 06.11.2001 / Unsere unverschämt teuren Krankenkassen-Prämien